Vortrag von Dr. Tobias Frese

Giottos Fresken in der Arenakapelle zu Padua

Mittwoch, 08. April 2020
19 Uhr im Café im Schloss Bauschlott

Der Ruhm von Giotto di Bondone (1266 - 1337) ist untrennbar mit den Malereien in der Paduaner Palastkapelle verbunden. Diese Kapelle wurde um 1304 an der Stelle eines antiken Amphitheaters errichtet – daher der heute gebräuchliche Name „Arenakapelle“. Der Bilderzyklus im Inneren erzählt die wichtigsten Episoden aus dem Leben Annas, Marias und Jesu Christi und besticht durch ausgeklügelte Kompositionen und komplexe, szenische Choreographien. In seinem Vortrag analysiert Dr. Tobias Frese die künstlerischen Gestaltungsmerkmale und beleuchtet die theologischen und politischen Aspekte dieser prominenten Fresken.

Der Eintritt ist frei – wir bitten um eine Spende.