Frauenwahlrecht

von Ana Kugli


Produktdetails

Das Frauenwahlrecht feierte 2019 sein 100. Jubiläum – und so werden in dieser Publikation nochmals die Stationen skizziert, die zur Durchsetzung dieses Rechts nötig waren. Ergänzt wird die spannende Reise durch die Vergangenheit durch verschiedene Porträts von prägenden (Wahlrechts)Kämpferinnen, die mit ihrem Wirken und ihrer Arbeit einen entscheidenden Beitrag zum politischen Selbstbestimmungsrecht der Frauen und damit zum Fortschritt der modernen Gesellschaft leisteten: von den frühen Wegbereiterinnen wie Louise Otto-Peters und Hedwig Dohm bis zu Marie Juchacz, der ersten Frau, die im Parlament als Abgeordnete eine Rede hielt.

ISBN 978-3-948424-77-0
Fester Einband
60 Seiten, 25 Abbildungen und Illustrationen 
10,00€

Buch bestellen (versandkostenfrei)
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 11.00 bis 17.00 Uhr 
Telefon: 0152 04 33 49 94 · info (at) klotz-verlagshaus.de