Die Kirche in Niefern – Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg 1 

von Carolin Dieckmann

Produktdetails
Um1475 errichtete Hans Spryß von Zaberfeld in Niefern eine neue Kirche und ließ lediglich den spätgotischen Chor stehen. In der Folge wurde die Kirche reich ausgestattet und beherbergt noch heu-te ein reichhaltiges Bildprogramm des späten Mittelalters. Welche Bedeutung haben die spätmittelalterlichen Malereien? Und was hat es mit dem Hochaltar von Niefern auf sich? 

15,00 Euro, gebunden, DIN A5, 48 Seiten in Farbe. Lieferbar. 

Buch bestellen
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 10.30 Uhr: 
Telefon: 0152 04 33 49 94 · info (at) klotz-verlagshaus.de 

Versandkosten
2,90 Euro
ab zwei Büchern 9,90 Euro