Die Kabbalistische Lehrtafel und die Dreifaltigkeitskirche Bad Teinach

von Erwin Morgenthaler und Ewald Freiburger

Produktdetails
Die Dreifaltigkeitskirche in Bad Teinach wurde von 1662 bis 1665 für Herzog Eberhard III. von Württemberg und Teck im Stil der Spätrenaissance errichtet. Bad Teinach war damals bevorzugter Badeort und Sommerresidenz des württembergischen Hofes. An der Südwand des Chores befindet sich die Kabbalistische Lehrtafel der Prinzessin Antonia von 1673. Es handelt sich um ein Triptychon, also einen Gemäldeschrein, mit über 5 Metern Breite und über 6 Metern Höhe. 


ISBN 978-3-946231-17-2

19,90 Euro, gebunden, DIN A4, 80 Seiten in Farbe. Lieferbar.

Buch bestellen
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr: 
Telefon: 0152 04 33 49 94 · info (at) klotz-verlagshaus.de 

Versandkosten
5,90 Euro
ab zwei Büchern 9,90 Euro