Christina Magdalena – Markgräfin von Baden

von Marlis Zeus

Produktdetails
Christina Magdalena, Pfalzgräfin von Zweibrücken-Kleeburg und Nichte von Schwedenkönig Gustav II. Adolf, heiratete 1642 den schwedischen Rittmeister und baden-durlachischen Markgrafen Friedrich VI. und zog mit ihm zuerst ins schwedisch besetzte Pommern und nach Ende des Dreißigjährigen Krieges nach Durlach. Marlis Zeus konnte ihre Briefe im schwedischen Reichsarchiv in Stockholm lesen und übertragen. Die Markgräfin Christina Magdalena schildert darin unter anderem das Leben in dem vom Dreißigjährigen Krieg verheerten Deutschland.

17,50 Euro. Lieferbar. ISBN 978-3-940567-12-3

Buch bestellen
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 10.30 Uhr: 
Telefon: 0152 04 33 49 94 · info (at) klotz-verlagshaus.de 

Versandkosten
2,90 Euro
ab zwei Büchern 9,90 Euro