Ihr Forum für Kunst und Kultur

Kunstmuseum Schloss Bauschlott

Das Kunstmuseum im Schloss Bauschlott setzt sich aus der Sammlung Klotz und Kunstwerken befreundeter privater Sammler zusammen. Bedeutende Leihgaben kommen aus den Sammlungen Jayme und Goffin. Der Beginn der Sammlung Klotz liegt im Jahr 2008, als Jeff S. Klotz mit dem Sammeln von Stichen, Zeichnungen, Skulpturen und Gemälden begann. Die Sammlung spiegelt die kunstgeschichtliche Entwicklung der zurückliegenden 2.500 Jahre wider. Der Schwerpunkt liegt auf dem 19. und frühen 20. Jahrhundert sowie Werken, die exemplarisch für Umbrüche in der Kunstgeschichte stehen.

Öffnungszeiten:
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sonntag: 09.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Sammlungsaufbau

Neben den Ausstellungen zeitgenössischer Künstler_Innen in der Galerie Schloss Bauschlott erweitern wir stetig die Sammlung des Verlags mit dem Schwerpunkt auf Kunst des 19. Jahrhunderts. Großen Wert legen wir auf Qualität und künstlerischen Wert der Arbeiten, die für die Sammlung angekauft werden. Mit diesen Werken werden in der Galerie Ausstellungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten der Kunst des 19. Jahrhunderts gezeigt. Die Werke der Sammlung werden für die Ausstellungen nach Bedarf um Leihgaben von Sammlern und anderen kulturellen Institutionen ergänzt. Mit Hilfe der gezeigten Werke werden dem Besucher sowohl Überblicke, als auch Erkenntnisse zu einzelnen Teilaspekten der Epoche vermittelt.

Kunsthandel

Diese Abteilung des J. S. Klotz Verlagshauses bietet einen umfassenden Service rund um das Thema Kunsthandel. Wir bieten Ihnen professionelle Beratung beim Verkauf Ihrer Werke aus allen Epochen. Wir bieten Ihnen hier einerseits die Möglichkeit uns mit dem Verkauf Ihrer Werke zu beauftragen. Dieses Angebot umfasst neben dem Ankauf von Werken für die Sammlung des Verlags auch die Vermittlung von Verkäufen an andere Sammler und Liebhaber oder aber die gezielte Platzierung Ihrer Objekte bei der passenden Auktion.​ Andererseits beraten wir Sie gleichermaßen gern beim Ankauf von Werken für Ihre Sammlung, vermitteln Ihnen Werke oder ersteigern in Ihrem Auftrag auf Auktionen für Sie. Sie erreichen uns direkt per E-Mail an kunsthandel (at) klotz-verlagshaus.de.

Impressionen