Das romanische Münster in Schwarzach – Höhepunkt mittelalterlicher Architektur am Oberrhein

23.06.2018

Auf den Spuren der Christianisierung

Tagesreise nach Schwarzach, Freiburg und St. Trudbert

Unser Programm
Die Geschichte der Kirche am Oberrhein und die Christianisierung im frühen Mittelalter stehen im Mittelpunkt dieser Tagesfahrt nach Schwarzach, Freiburg und St. Trudbert. Gemeinsam möchten wir entdecken, welche Wendepunkte in der Geschichte zur Christianisierung und Herausbildung der Kirche führten. Neben dem Münster Schwarzach, dem Colombi- Schlössle in Freiburg und dem Freiburger Münster besuchen wir am späten Nachmittag auch noch das Kloster St. Trudbert. Am Mittag kehren wir gemeinsam zu einem kurzen Mittagessen ein.

Alle Leistungen im Überblick

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Ein gemeinsames Mittagessen (ohne Getränke)
  • Stadtführungen, Eintritte und Führungen laut Programm


Preis
75 Euro (Die Bezahlung erfolgt in bar bei der Fahrt)

Zustieg
Wie bei allen unseren Fahrten, können Sie auch hier an verschiedenen Standorten zusteigen:

  • 07.00 Uhr Theater Pforzheim 
  • 07.30 Uhr Bahnhof Remchingen 
  • 08.00 Uhr Bahnhof Grötzingen 
  • Rückkehr gegen 21.00 Uhr


Zur Buchung
Anmeldung unter: Reisen (at) klotz-verlagshaus.de
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr: 
Telefon: 0152 04 33 49 94  ·  Frau Schubert/Buchungsbüro  ·  Maximal 32 Teilnehmer

Sie erhalten die Reiseunterlagen etwa 8 bis 9 Wochen vor der Reise per Post.

Für 40 Euro können Sie gerne zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Die Altstadt von Freiburg – Freiburg spielte für die Kirchengeschichte Süddeutschlands eine wichtige Rolle