Antwerpen – Die Besonderheiten der flämischen Architektur werden uns im Laufe der Reise immer wieder begegnen. Hier ist der Marktplatz von Antwerpen abgebildet.

16.05.2018 bis 20.05.2018

Antwerpen, Brügge und Gent

Fünftägige Reise ins „Goldene Dreieck“

Unser Programm
Die Reise nach Belgien führt uns in die Städte Gent, Brügge und Antwerpen. Ausgehend von Antwerpen unternehmen wir Tagesreisen in die benachbarten Städte des sogenannten „goldenen flämischen Dreiecks“. In der frühen Neuzeit bildeten diese drei Städte das wirtschaftliche Zentrums Flanderns. Noch heute zeugen ihre beinahe vollständig erhaltenen Altstädte von der Blüte des 17. und 18. Jahrhunderts. In Antwerpen stehen neben einem Stadtrundgang auch der Besuch des Rubenshauses, des Stadtmuseums und der .... an.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Ein gemeinsames Abendessen
  • Stadtführungen, Eintritte und Führungen laut Programm
  • 3 Nächte im 4-Sterne-Hotel Leopold in Antwerpen
  • Frühstücksbuffet im Hotel


Preis
660 Euro (EZ plus 125 Euro)

Ihr Ein- und Ausstieg
Wie bei allen unseren Fahrten, können Sie auch hier an verschiedenen Standorten zusteigen:

  • 06.30 Uhr Theater Pforzheim 
  • 07.00 Uhr Bahnhof Remchingen 
  • 07.15 Uhr Berghausen


Zur Buchung
Anmeldung unter: Reisen (at) klotz-verlagshaus.de 
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 10.30 Uhr: 
Telefon: 0152 04 33 49 94  ·  Frau Schubert/Buchungsbüro  ·  Maximal 32 Teilnehmer

Sie erhalten die Reiseunterlagen etwa 8 bis 9 Wochen vor der Reise per Post. 

Für 40 Euro können Sie gerne zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.